Wer hier backt

Ich bin die Tassenkuchen-Bäckerin Mella - eine Mitt-Zwanzigerin, die in der schönen Mitte 
Thüringens lebt und es sich hier zur Aufgabe gemacht hat, dem Nachwuchs anderer Menschen die Windeln zu wechseln, ihm das In-der-Nase-Bohren zu verbieten, mit ihm Marienkäfer zu bestaunen und ihm das Danke-und-Bitte-Sagen nahe legt. Und noch so viel mehr.

Genau in diesem Umfeld habe ich dankbare Abnehmer der Ergebnisse meiner Back-Leidenschaft gefunden. Nicht die kleinen, sondern die großen Menschen auf Arbeit kommen in den regelmäßigen Genuss meiner süßen Werke. Glücklicherweise, denn mein Lebensabschnittsverschönerer ist nicht das größte Süßmaul und ich allein kann darf mir das ganze Zuckerwerk einfach nicht zu Gemüte führen. Auch wenn ich mich viel zu oft dazu hinreißen lasse. In Konsequenz ist mittlerweile das Fitnessstudio mein bester Freund.

Das kreative Backen habe ich erst vor nicht allzu langer Zeit für mich entdeckt
Hübsche Cupcakes rauben mir den Atem, tolle Käsekuchen 
lassen meine Augen größer werden und bei saftigen Brownies bekomme ich feuchte Hände. Ich liebe liebe liebe Backzeitschriften und Backbücher, die für mich vielmehr Bilderbücher sind, mit denen ich mein Köpfchen verwöhne.

Meine Inspirationen hole ich mir in der wundervollen Blog-Welt, in der ich immer wieder kreative Frauen entdecke, die das virtuelle Publikum nicht nur mit tollen Rezepten verwöhnen, sondern deren herzerwärmende Fotos von den Backwerken den Betrachter dahinschmelzen lassen.
Ich freue mich über jeden Einzelnen, der meinen Blog besucht und bei mir vielleicht sogar das ein oder andere Rezept zum Nachbacken findet. Wenn nicht - nicht schlimm. Vielleicht gefallen euch meine Bilder. Vielleicht kann ich das Internet um eine klitzkleine Kleinigkeit bereichern. 

Ihr findet mich übrigens auch bei Facebook und Bloglovin'.

Es grüßt lieb: Mella