Start der Holi-Hola-Holunder-Tage

Hiermit möchte ich feierlich die Holi-Hola-Holunder-Tage bei der Tassenkuchen - Bäckerei eröffnen. Hui, was habe ich gerödelt die letzten Wochen, um 10 gesammelte Kilo Holunderbeeren zu schmackhaften Leckereien zu verarbeiten...! Und das Alles, ohne zuvor jemals näher mit Strauch in Berührung gekommen zu sein. 



Zur Einstimmung habe ich für euch ein paar Infos sowohl zum Holunder als auch zu den Holi-Hola-Holundertagen zusammengestellt. Wen die einen Infos nicht, die anderen Infos aber schon interessieren, für den habe ich hier ein kleines Inhaltsverzeichnis. Mit einem Klick kommt ihr direkt zum gewünschten Abschnitt.
--------------------------------------------------------------------------------------------

Das Buch "Holunderzauber" von Andrea Oppermann (Verlag SCHNELL)
Wer Holunder mag, ist mit diesem Buch absolut gesegnet. Es ist ein wahrer Schatz an Informationen, Hinweisen, Tipps und Rezepten rund um Holunder. Alle nachfolgenden Informationen habe ich aus diesem Buch extrahiert. Es ist nur winziger Bruchteil des Inhalts. Auch einige Rezepte in den kommenden Tagen habe ich aus diesem Buch.
Das Buch kostet preiswerte 9,90€ und kann direkt über den Verlag bestellt werden.
Mit ein bißchen Glück könnt ihr übrigens ein Exemplar davon am Ende der Holi-Hola-Holunder-Tage gewinnen. Der Verlag hat sich freundlicherweise bereit erklärt, euch ein Buch zu sponsoren :-)
Hinweise dazu bekommt ihr weiter unten.Um euch diesen allerdings zu verdeutlichen, habe ich ein paar Bilder vom Buch gemacht. (Zur größeren Darstellung bitte auf die Bilder klicken).


--------------------------------------------------------------------------------------------

Ein paar Infos zur Botanik
In unseren Breiten ist vor allem der schwarze Holunder häufig vorzufinden. Die Sträucher werden etwa 3-9 Meter hoch und können ein Alter von bis zu 100 Jahre erreichen. Blüten und Beeren wachsen in Form von Dolden. Holunder blüht im Frühsommer - etwa Mai-Juli. Die Beeren kann man dann je nach Standort des Buschs von August bis Oktober ernten.
Der Holunder hat abhängig von der Region auch Keikelbeere, Holler oder Fliederbeerbusch genannt.
--------------------------------------------------------------------------------------------

Die Wirkung von Blüten und Beeren
(Die folgenden Infos ersetzen nicht den Besuch beim Arzt oder Apotheker!)
Nun habe ich also etwas recherchiert und erfahren, dass Holunder in all seinen Bestandteilen richtig dosiert ein wahrer Gesundbrunnen. Im Frühjahr kann man die Blüten sammeln und für einen Tee trocknen. Insbesondere bei Erkältungskrankheiten wie Angina und Grippe, aber auch bei Atemwegserkrankungen ist die Holunderblüte ein gute Alternative/Ergänzung zu chemisch hergestellten Arzneimitteln. Sie wirken:
  • schleimlösend
  • blutreinigend 
  • harn- und schweißtreibend. 
Die Beeren gelten als wahrer Gesundbrunnen aus der Natur. Sie sind:
  • blutbildend und -reinigend 
  • (je nach Dosierung) abführend 
  • stopfend. 
Zur Anwendung (verarbeitet zu Saft) kommen sie bei:
  • Blasenleiden 
  • Krampfadern
  • Verdauungsstörungen. 
Auch Blätter (schmerzlindernd, hautreinigend), Rinde (entfiftend) und Wurzel (abführend und harntreibend) sind in der Hausapotheke verwendbar.
--------------------------------------------------------------------------------------------

Ernte und Bevorrtaung:
Es gilt ein paar Hinweise zu beachten, damit man die Blüten und Früchte auch korrekt verwenden kann.

Blüten:
  • Ernte Mai-Juli
  • zum Trocknen kopfüber aufhängen
  • Blüten von den Stielen streifen
  • in einem luftdichten Gefäß aufbewahren (halten etwa 1 Jahr) 
Beeren:
  • nur vollreif pflücken
  • reinigen und von den Stielen trennen
  • frisch verarbeiten oder einfrieren (nicht in rohem Zustand essen, da sie einen Stoff enthalten, der Blausäure entwickeln kann - diese ruft Verdauungsstörungen, Übelkeit und Erbrechen hervor)
  • oder trocknen bei etwa 45°C im Backofen mit leicht geöffneter Backofentür
--------------------------------------------------------------------------------------------

Die Holi-Hola-Holunder-Tage bei der Tassenkuchen - Bäckerei:
In den nächsten 7 Tagen erwartet euch täglich ein neues Holunderbeeren-Rezept. Ihr bekommt Süßes, Flüssiges, Herzhaftes und alkoholisches auf's Auge. Ich hoffe, ihr habt viel Spaß und probiert vielleicht das ein oder andere aus. Alle Rezepte habe ich aus zuvor gefrorenen Beeren hergestellt, es hat super geklappt und der Qualität keinerlei Abbruch getan.
Ich habe euch in jedem Beitrag Hinweise zu Verpackungsmaterialien und Original-Rezeptquellen gegeben, falls es doch noch Fragen gibt, dann her damit :-)!
--------------------------------------------------------------------------------------------

Die Give-Aways:
Last but not least - Ich freue mich sehr, euch gleich 2 tolle Give-Aways zur Verfügung stellen zu dürfen:

- Wie bereits oben erwähnt, sponsort der Verlag SCHNELL ein Exemplar des "Holunderzauber"-Buches.

- Außerdem hat sich auch Casa di Falcone - mein Lieblings-Online-Shop in  Sachen Verpacken und Verschenken - bereit erklärt, ein hübsches Überraschungs-Päckchen für euch zu schnüren. Enthalten sind allerhand tolle Artikel zum Thema Holunder. Ihr dürft euch z.B. über Aufkleber, Bänder und eigens angefertigte Holunder-Stempel freuen.
In den Rezept-Beiträgen der nächsten Tage seht übrigens einige Beispiele, wie ihr die Holunder-Leckereien damit aufhübschen könnt. ♥ --------------------------------------------------------------------------------------------

Teilnahmebedingungen:
Wie ihr eines der beiden Give-Aways gewinnen könnt? Ganz einfach:

Ihr hinterlasst mir einfach einen Kommentar unter irgendeinem der Rezept-Beiträge in den nächsten 7 Tagen und schon seid ihr im Lostöpfchen. Jeder unter euch hat die Chance auf max. 1 Los, aber ihr könnt mir gern auch mehrere Kommentare hinterlassen. Ich würde mich sehr freuen. :-)

Zwischen 10. und 14. Oktober (je nachdem, wie ich Zeit finde) lasse ich random.org über die beiden GewinnerInnen entscheiden. Der oder die Erstplatzierte darf zwischen beiden Give-Aways wählen, der oder die Darauffolgende darf sich über das zweite Give-Away freuen.
 
Der Versand der Give-Aways erfolgt ausschließlich innerhalb Deutschlands. Teilnehmen kann jeder, mit und ohne Blog. Bitte hinterlasst mit im Kommentar auch gleich eure E-Mail Adresse, damit ich euch im Fall eines Gewinns kontaktieren kann. Eine Barauszahlung des Gewinns ist ausgeschlossen.