Do It Yourself - Cupcake Topper zum Geburtstag

Wieder einmal - Geburtstag einer Arbeitskollegin. Was wäre ich nur ohne die Geburtstage von meinen Arbeitskolleginnen? Wann sonst hätte ich so viele schöne Chancen, süße Leckererein herzustellen und sie nicht mal selbst essen zu müssen? Toll, so muss es sein. Liebe Kolleginnen - an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön, dass ihr immer fein meinen Kuchen esst :-)

Für eine Arbeitskollegin, die im Moment zuhause ist, weil sie einem herzallerliebsten Baby das Licht der Welt hat erblicken lassen, habe ich Cupcakes gebacken. Die Oreo Cupcakes mit Schoko-Nougat-Tuff kennt ihr bereits. Die Topper dazu noch nicht.



Die Topper kann man alleine, aber auch super mit Kindern zusammen basteln. Man braucht nicht viel Zubehör und auch nur wenig Zeit.

Zubehör: 

runde Etiketten (z.B. diese)
Tapas-Holzspieße (ich habe sie bei Xenso gekauft, es gehen auch einfache Schaschlik-Spieße, Tapas-Holzspieße sind allerdings dekorativer)
Buchstaben-Stempel (z.B. von hier)
Stempelfarbe
Wassermalfarbe
Kleber


Anleitung:

Auf die Etikettten die gewünschten Buchstaben stempeln. Die Farbe gut trocknen lassen. Mit den Fingerspitzen bunte Kleckse auf die Etiketten tupfen und ebenfalls gut trocknen lassen. Die Etiketten auf die Spieße kleben und ab damit in den Cupcake. Fertig!

Es grüßt lieb: Mella