Post aus meiner Küche - Das Paket von Maria

Oh wie war ich heute aufgeregt. Ich hatte schon sehr damit gerechnet, dass mich heute ein beeriges Paket zuhause überrascht, nachdem ich gestern auf Facebook lesen konnte, dass Maria von Ich bin dann mal kurz in der Küche ihr Päckchen für mich verschickt hatte. Und tatsächlich... kaum zuhause angekommen, kaum die Schuhe ausgezogen, noch nicht einmal die Jacke abgelegt, schnappte ich mir eine Schere und öffnete das beerige Versprechen. Und schon kam mir ein betörender Duft entgegen. Schokolade, Beeren ... hach, ich konnte gar nicht alles einzeln einordnen. Ein kleines Briefchen lag dabei, mit den Rezepten. Gleich dreierlei very berry Köstlichkeiten durfte ich auspacken: Erdbeer-Marmelade mit weißer Schokolade, Weiße Beeren-Pralinen, Erdbeer-Scones mit weißer Schokolade.




Die Scones habe ich (nachdem ich voller beißender Zurückhaltung die Fotos geschossen hatte) quasi aufgerissen und war betört von dem tollen Duft. Diese Scones sind einfach Wahnsinn. Sooooooo lecker!
Die weißen Pralinen - was soll ich sagen - zergehen im Mund, knuspern und knacken durch Pistazien und gefriergetrockneten Beeren.
Die Marmelade werde ich dann wohl am Wochenende auf einem frischen, duftendem Boden probieren. Aber ich bin mir sicher, dass sie schmecken wird.

Und alles war so hübsch und liebevoll eingepackt. Liebe Maria, ich danke Dir sehr und blicke seelig auf mein beeriges Paket von Dir. Ich hoffe, auch ich kann dich in beerige Schwärmerein versetzen. :-)

Es grüßt lieb: Mella