Mega-Schoko Cupcake

Wie lange habe ich nun schon die Giant-Cupcake-Form zuhause stehen, ohne sie auch nur einmal angefasst zu haben. Mit solch großer Begeisterung gekauft und doch noch nie benutzt. Nun habe ich es gewagt.
Zum Geburtstag einer lieben Freundin habe ich mich herangewagt und ihn gebacken. Und es hat so Spaß gemacht, dieses riesige Ding zu verzieren. Und mir schwirren noch tausend andere Möglichkeiten im Kopf herum...
Das Teigrezept stammt aus diesem Buch.


Zutaten:
(reichen für einen Mega-Muffin und 4 normale Muffin-Förmchen - das entspricht der doppelten Menge eines Muffin-Rezepts für 12 normale Förmchen)

Für den Teig:

280 g Zartbitterschokolade
280 g Butter
280 g Zucker
4 Eier
280 g Mehl
2 TL Backpulver
100 g Mini-Marshmallows (ich würde das nächste Mal drauf verzichten)

Für die Füllung:

3 EL Vanille-Karamell-Creme
3 EL geschmolzene Zartbitterschokolade
3 EL Marmelade

Für das Frosting:

200 g Frischkäse
200 g Butter
100 g Puderzucker
rosa Lebensmittelfarbe

Für die Deko:

bunte Minimarshmallows (etwa 2 Hände voll)
Zucker-Konfetti
100 g Zartbitterschokolade
Schokotropfen (etwa 1 Hand voll)
1 Geburtstagskerze 

Zubereitung:

{Teig}  Den Ofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
Die Schokolade und die Butter in einem Wasserbad schmelzen und mischen.
Zucker und Eier etwa 2 Minuten schaumig schlagen. Das Mehl und das Backpulver sieben und mischen. Dann zur Zucker-Ei-Mischung hinzufügen und verrühren. Die Schokoladen-Butter-Mischung hinzufügen und noch kurz rühren, bis alles vermischt ist. Dann die Marshmallows (auf die ich das nächste Mal verzichte) unterheben.
Den Teig in die Formen füllen (ich habe diese), übrigen Teig auf normale Muffin-Förmchen verteilen.

Der Teig für die Cremehaube ist i.d.R. ein paar Minuten eher fertig, als der Boden. Nach 35-40 Minuten sollte die Haube fertig sein. Der Boden braucht etwa 5-10 Minuten länger. Macht einfach den Stäbchentest.

(Die kleinen Muffinförmchen können schon nach etwa 30 Minuten aus dem Ofen.)

Den Kuchen dann in der Form auskühlen lassen und stürzen. Damit die Hälften gut aufeinander passen, sollte die Seite, an der sie aufeinanderliegen mit einem großen Messer gestutzt und begradigt werden.
Auf die untere Kuchenhälfte je die Vanille-Karamell-Creme, die Schokolade und die Marmelade in Schichten vertreichen. Die beiden Hälften aufeinandersetzen.

{Frosting} Die Butter cremig schlagen. Den Puderzucker in 2 Hälften darübersieben und verrühren. Den Frischkäse glatt rühren und mit der Lebensmittelfarbe zur Butter geben. Nun nicht mehr schlagen sondern nur noch vermischen. Kühl stellen.

{Deko} Die Schokolade im Wasserbad schmelzen. Mit einem Backpinsel am Rand des Bodens verstreichen und mit den Schokotropfen die Papierförmchen-Form herausheben.

Das Frosting auf der Cupcake-Haube dick verstreichen. Die Marshmallows in Strudelform aneinanderreihen. Zucker-Konfetti drüber. Mit einer Kerze dekorieren. Fertig!

Es grüßt lieb: Mella